MATERIAL

Hier finden Sie Publikationen unserer Netzwerker*innen, eigenes Material und Gesammeltes. Wenn Sie etwas hinzufügen oder uns auf Veröffentlichungen im Netz hinweisen möchten, senden Sie uns bitte eine kurze eMail.

Aktionsbündnis Brandenburg - Anleitungen und Materialien

Das Aktionsbündnis Brandenburg gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit hat eine umfassende Sammlung erstellt mit verschiedenen Anleitungen und Materialien zur Mobilisierung gegen Rassismus und Ausgrenzung.

Selbstdarstellung des Aktionsbündnisses Brandenburg.

Hier finden sich sehr anschaulich zusammengestellt Anleitungen und Hilfestellungen beispielsweise für die Organisation von Veranstaltungen sowie den Umgang mit Rechtspopulist*innen im direkten Kontakt oder im Netz.

Darüber hinaus gibt es Argumente gegen fake news und weitere rechte Argumentationen im Alltag.

Ausschreibung "Die gelbe Hand" - Wettbewerb "Aktiv gegen Rechtsextremismus und Rassismus in der Arbeitswelt"

 

Beratung: Unterstützung für Betroffene rechter und rassistischer Gewalt

Auf der Seite Toolbox gegen rechte Gewalt hat der Dachverband der Beratungsstellen Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt (VBRG e.V. ) Informationen und Hilfestellungen für Menschen zusammengestellt, die von rechter und rassistischer Gewalt betroffen sind.

In NRW existieren zwei Opferberatungsstellen. Für den Kreis Herford ist Back Up aus Dortmund zuständig, die Opfer von rechter und rassistischer Gewalt aufsuchend in Westfalen unterstützen und begleiten.

 

Bildungsmaterial: Haltung zeigen! Gesprächsstrategien gegen Rechts

Am 2.12. hat ein Argumentationsworkshop vom Team "gegenargument" stattgefunden.

Hier finden sich die Broschüre sowie mehrere Infos zum Argumentieren gegen Rechts zum Nachlesen.

Haltung zeigen!

Bildungsmaterial: Mach´ meinen Kumpel nicht an!

So nicht! Kleiner Ratgeber zum Umgang mit rechtsextremen Sprüchen.

Mehr infos zur Arbeit von "Mach´ meinen Kumpel nicht an! - Für Gleichbehandlung, gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus e.V." finden sich hier.

Bildungsmaterial: Das Versteckspiel - Lifestyle, Symbole und Codes von Neonazis und extrem Rechten

Seit über 15 Jahren erscheint in regelmäßiger Überarbeitung die Versteckspiel-Broschüre der Agentur für Soziale Perspektiven und informiert über Symbole, Codes und Modemarken der extrem rechten Szene. Auch auf der umfangreichen Homepage finden sich neben kurzen Erklärungen auch zahlreiche Hintergründe zu rechten Lebenswelten und Jugendkulturen.

Homepage: Das Versteckspiel

Broschüre: Bildungsbaustein NSU Komplex

RASSISMUS ALS TERROR, STRUKTUR UND EINSTELLUNG
BILDUNGSBAUSTEIN MIT METHODEN ZUM NSU-KOMPLEX

Kontinuitäten, Widersprüche und Suchbewegungen

Die Beratungsstelle empower ist ein Projekt von Arbeit und Leben e. V.
Das Mobile Beratungsteam gegen Rechtsextremismus Hamburg ist ein
Projekt von Arbeit und Leben Hamburg e. V. und der DGB-Jugend
Nord. Im Rahmen des Bundesprogramms »Demokratie leben! Aktiv
gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit« werden
die Projekte gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren,
Frauen und Jugend
und die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie
und Integration Hamburg.

Broschüre: Bürgerschaftliches Engagement gegen Rechts

Die Broschüre enthält im ersten Teil "Die extreme Rechte in Ostwestfalen-Lippe" eine Übersicht über die Rechte Szene in OWL.
Im zweiten Teil "Bürgerliches Engagement gegen Rechts" werden Initiativen, Gruppen und Beratungsstellen der Region vorgestellt.

Download: Bürgerschaftliches Engagement gegen Rechts

Broschüre: Hingeschaut!

Die extreme Rechte und zivilgesellschaftliche Aktivitäten gegen Rechts in Ostwestfalen-Lippe
Die Broschüre "Hingeschaut! - Die extreme Rechte und zivilgesellschaftliche Aktivitäten gegen Rechts in Ostwestfalen-Lippe" widmet sich den Entwicklungen der extrem Rechten in den letzten Jahre in OWL und stellt darüber hinaus zivilgesellschaftliche Aktivitäten gegen Rechts vor.

Download: Hingeschaut!

Broschüre: "Wir holen uns unser Land zurück"

Schon im Vorfeld der Bundestagswahl veröffentlichte der Bundesverband Mobile Beratung e.V.  einen gekürzten Auszug aus der Broschüre „Wir holen uns unser Land und unser Volk zurück- Empfehlungen zum Umgang mit rechtspopulistischen Parteien im Parlamenten und Kommunen“, die in Kooperation mit der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin (MBR) und dem Kulturbüro Sachsen erstellt wurde und ab sofort auch bei uns verfügbar ist.

Quelle: https://mobit.org/neue-broschuere-wir-holen-uns-unser-land-zurueck/

Download:

Empfehlungen zum Umgang mit rechtspopulistischen Parteien in Parlamenten und Kommunen

Bundesweit: Aufstehen gegen Rassismus!

Argumente gegen Rechts - Sammlung von Infomaterialien des bundesweiten Aktionsbündnisses "Aufstehen gegen Rassismus"

Projektfolder: gegenrechts.info

Vernetzung - Veranstaltungen - Bildungsarbeit
Infos über unser lokales Handlungskonzept gegen Rechtsextremismus und Rassismus im Kreis Herford im Rahmen des NRWeltoffen-Programms.

Download: gegenrechts

TERMINE

< Dezember 2018  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

» Newsletter
» Kontakt
» Impressum
» Datenschutz