03.09.2020

Gedenken

Mahnmal für die Opfer des Faschismus am Daniel-Pöppelmann-Haus, Deichtorwall, Herford

Wir laden ein zur

Mahn- und Gedenkveranstaltung für die Opfer von Patientenmord und Zwangssterilisation in der NS-Zeit

 

am Donnerstag, dem 3. September 2020 um 17:30 Uhr

am Mahnmal für die Opfer des Faschismus

am Daniel-Pöppelmann-Haus, Deichtorwall, Herford

 

Begrüßung:

Dr. med. Wolf Müller (Kuratorium Erinnern Forschen Gedenken)

 

Gedenkworte (auch im Namen der Stadt Herford):

Jürgen Müller (Landrat des Kreises Herford)

 

Vortrag der Projektgruppe Ravensbrück:

Jutta Dudek
"Sex-Zwangsarbeit in NS-Konzentrationslagern"

 

Niederlegung von Blumen und Kränzen am Mahnmal.

Begegnung der Religionen

Spaziergang auf dem Hauptfriedhof

Treffpunkt: Zum Ewigen Frieden 33, 32049 Herford

 

Spaziergang auf dem Hauptfriedhof „zum ewigen Frieden“

18:30-20:00 Uhr

Veranstaltende: Kurdisches Bündnis für Integration und kulturelle Vielfalt

 

Der Rundgang findet im Rahmen der Interkulturellen Wochen im Kreis Herford statt

 

TERMINE

< September 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

» Initiativenfonds
» Spenden
» Newsletter
» Kontakt
» Impressum
» Datenschutz