17.06.2020

Online Workshop

Hatespeech und Antifeminismus in den sozialen Medien: Wie gehe ich damit im Alltag um?

Online Workshop gegen Hatespeech und antifeministische Äußerungen in sozialen Medien

Immer wieder finden sich auf facebook, twitter und Co oder auch größeren Whatsapp-Gruppen »hatespeech« (=Hassrede) und antifeministische Äußerungen wieder. Wie können wir im Alltag und im Umgang mit den sozialen Medien darauf reagieren und Haltung zeigen?
Der Workshop richtet sich an Interessierte jeden Alters. Wir klären gemeinsam die Begriffe rund um »social media und hate speech« und trainieren den Umgang mit antifeministischen Aussagen. Der Workshop bietet mit interaktiven Methoden die Möglichkeit, eigene Handlungsoptionen und Strategien gegen Hatespeech praktisch auszuprobieren.

Referent*in: Das Team von gegenargument arbeitet seit 2008 zur Auseinandersetzung mit rechten
und rassistischen Positionen
Ort: online, Näheres bei Anmeldung
Zeit: Mittwoch 17 - 20.30 Uhr
Anmeldung: bis zum 12.6.2020 an post@gegenrechts.info
Kontakt: Fachstelle NRWeltoffen,
post@gegenrechts.info, 05221.2757255
Veranstalter*in: Arbeitsgemeinschaft der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Herford zusammen mit der Fachstelle NRWeltoffen im Kreis Herford

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Aktionswochen gegen Rassismus im Kreis Herford statt.

 

TERMINE

< Juni 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

» Initiativenfonds
» Spenden
» Newsletter
» Kontakt
» Impressum
» Datenschutz