06.06.2019

Ausstellung und Diskussion

Fluchtursachen – Niemand geht aus freien Stücken

Ausstellung und Diskussion
Die AG ›Fluchtursachen – Niemand geht aus freien Stücken‹ entstand im Rahmen der Basisqualifikation für ehrenamtliche Menschen, die geflüchtete Menschen im Kreis Herford unterstützen.
An diesem Abend gehen verschiedene Akteur*innen den Biographien einzelner Menschen aus verschiedenen Ländern nach und stellen deren Geschichte vor.
Dazu wird Bezug genommen auf die Verflechtungen ihrer Fluchtursachen mit politischen und wirtschaftlichen Beziehungen Deutschlands.
Nach einem kurzen Impulsvortrag werden so verschiedene Länder vorgestellt, um herauszuarbeiten, dass »Wir hier sind, weil Ihr bei uns wart/seid«.
Die Veranstaltenden wollen damit das Verständnis gegenüber Geflüchteten vertiefen und die Arbeit mit ihnen unterstützen. Es soll ein Einblick in die jeweiligen Herkunftsländer und die individuellen Fluchtmotive
gegeben und sensibilisiert werden für die Zusammenhänge von Flucht, ihren Ursachen und Rassismus.
Im Anschluss gibt es Raum für Diskussion.

Ort: Haus unter den Linden, Unter den Linden 25, Herford
barrierefrei
Zeit: Donnerstag 19.30 Uhr
Anmeldung: nicht nötig
Kontakt: post@gegenrechts.info 05221.2757255
Veranstalter*in: Internationale Ärztinnen gegen Atomkrieg, Ärzte in sozialer Verantwortung IPPNW- Gruppe Herford und
Friedens- u. Flüchtlingsbegleitgruppe Herford

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Aktionswochen gegen Rassismus statt.

TERMINE

< Juni 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

» Initiativenfonds
» Spenden
» Newsletter
» Kontakt
» Impressum
» Datenschutz