10.11.2019

Stadtrundgang

Orte jüdischen Lebens in Herford

Am Sonntag, 10. November bietet Christoph Laue wie in jedem Jahr in Kooperation des Kuratoriums mit der Jüdischen Kultusgemeinde Herford-Detmold und dem Verein für Herforder Geschichte e. V. über die VHS Herford die Führung an:

Seit dem 14. Jahrhundert leben Menschen jüdischen Glaubens in Herford. Ihre Geschichte ist immer von Normalität und Verfolgung geprägt gewesen. Verfolgung und Vernichtung in der NS-Zeit beendeten diese uralte Tradition. Sie hat nur wenige sichtbare Spuren in Herford hinterlassen. Die unsichtbaren und sichtbaren Spuren jüdischen Lebens in Herford werden auf dem Stadtrundgang aufgesucht und erläutert. In den Stadtrundgang integriert sind Besuche in der heutigen Synagoge und auf dem jüdischen Friedhof (männliche Teilnehmer bitten wir um eine Kopfbedeckung für den Besuch der Synagoge und des Friedhofs).

Teilnehmer*innen zahlen für die gesamte Führung einen Kostenbeitrag von 6 €.

Treffpunkt: 12 Uhr, Neuer Markt Herford

Im Rahmen der Führung wird gegen 12:30 Uhr die Synagoge in der Komturstraße 23, besucht, hierzu laden wir auch interessierte Nichtteilnehmer*innen ein, dazu zu kommen und nach kurzem Gedenken mehr über die Geschichte des Synagogenstandorts zu erfahren.

Der Vorsitzende der jüdischen Gemeinde Herford-Detmold, Prof. Matitjahu Kellig, ist anwesend und ist zum Gespräch über die aktuelle Situation der jüdischen Gemeinde bereit.

Gottesdienst

Mit Beteiligung der Mendel-Grundmann-Gesellschaft Vlotho findet am Sonntag, dem 10.11.19,

ab 11h ein Gottesdienst unter der Leitung von Ralf Steiner in der Stephanskirche Vlotho statt, der an das Novemberpogrom 1938 erinnert.

Im Anschluss an den Gottesdienst werden Steine auf dem Jüdischen Friedhof in Vlotho niedergelegt. Fahrgemeinschaften zum Friedhof werden angeboten.

TERMINE

< November 2019  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

» Initiativenfonds
» Spenden
» Newsletter
» Kontakt
» Impressum
» Datenschutz